Brauereibesichtigungen mit Biersommeliére Silke Dieckmann oder Biersommelier Dirk Dieckmann

Brauen ist ein Handwerk. In unserer kleinen Brauerei sind Sie den Kesseln und Tanks nah, sehen alle Details und können Fragen zu allem stellen, was Ihnen einfällt. Das hilft dabei, zu verstehen, wie in einer Handwerksbrauerei die verschiedenen Bierstilistiken hergestellt werden.

 

Während unserer Brauereibesichtigungen bemühen wir uns in kurzer Zeit ein recht umfassendes Verständnis zu vermitteln. Das ist nicht ganz einfach, weil die Vielfalt schier unerschöpflich ist und es schließlich um die handwerkliche Herstellung, um die unterschiedlichen Hopfen und Gersten und deren Herkunft und Verarbeitung, die zahllosen Bierstile der Welt, das Foodpairing, die Verstoffwechselung und dergleichen komplexe Themen geht. Wir halten nicht besonders viel von hohlen Marketingplatitüden und gehaltlosen Selbstbehauptungen wie sie zu oft aus dem Munde wohlfeiler Marketingleute gehört werden mussten. Besser ist, eine halbe Stunde konzentriert zuhören und miteinander im Gespräch über Bierkultur sein. Um eine Trinkveranstaltung handelt es sich bei unseren Brauereibesichtigungen nicht.

Dauer der Braureibesichtigung: 20 bis 30 Minuten 
Kosten: 4,00 Euro pro Gast inklusiv einem Degustationsbier nach Wahl des Sommeliers
Gruppengröße: ab 15 Gäste aufwärts, im  Einzelfall  und nach Möglichkeiten auch in kleineren Gruppen.

Die Brauereibesichtigungen finden in den Monaten September bis einschließlich April statt.

Spannender noch als das:

Bierseminare mit unseren Biersommeliers

Erleben Sie einen genussvollen Abend mit einem Dutzend internationaler Biere, lassen Sie sich stilsicher durch die weltweite Biervielfalt führen, begleitet von ausgewählten Speisen und mit viel Wissenswertem über das älteste Kulturgetränk der Welt.

Näheres hier!